Freitag, 6. Dezember 2013

Nikolaus

Hallo Ihr Lieben,

heute ist Nikolaus und auch bei mir gibt es ein kleines Geschenk für Euch. Eine Anleitung mit unserem neuen Umschlagboard. Ich hoffe, ihr habt alle Eure Schuhe rausgestellt und sind nun gefüllt.

Hier mein Projekt:





 
Verwendet habe ich strukturierten Farbkarton in Petrol und Chili und das tolle Stempelset "Grüße zum Fest", Glitzerkarton, Stempelset Simply Stars und Glöckchen sind hier zum Einsatz gekommen. Ein neues Produkt aus unserer SALE-A-BRATION-Aktion, welche am 28. Januar 2014 startet, habe ich auch verwendet.  Könnt Ihr es erkennen, was Neu ist ??
 
So, jetzt kommt die Anleitung, damit Ihr noch ganz schnell Eure Geschenke für Weihnachten verpacken könnt.
 
Ihr benötigt einen Farbkarton in der Größe 10" x 10". Nun kommt das Umschlagboard zum Einsatz. Man legt es an bei 1 1/2", stanzen und in der Rille eine Falzlinie ziehen. Um 90 Grad drehen und an der nächsten Seite bei 2" stanzen und in der Rille eine Falzlinie ziehen. So nun wieder um 90 Grad drehen und bei 1 1/2" stanzen und in der Rille eine Falzlinie ziehen. Zum Schluss noch einmal um 90 Grad drehen und bei 2" stanzen und in der Rille eine Falzlinie ziehen. Bitte beachtet, dass man die Falzlinie nicht ganz auf dem Farbkarton durchziehen kann. Dies wird durch das Umdrehen des Farbkartons und das erneute Stanzen und mit den neuen Falzlinien verbunden. Jetzt wird auf der Rückseite die gleiche Aktion Stanzen und Falzlinie ziehen durchgeführt. Dass heißt, man muss immer an einer Seite eine Stanzung von 1 1/2" + 2" haben. Zur Verdeutlichung habe ich hier nochmal mein Muster fotografiert. Vielleicht könnt Ihr es dann besser erkennen.

 
Wenn man mit dem Stanzen und Falzlinie ziehen fertig ist, muss man noch auf allen Vier Seiten ein Dreieck rausschneiden, um dann die Geschenktasche zusammen kleben zu können,
 
Die Geschenktasche ist fertig. Ich hoffe, es gefällt Euch. Kommentare von Euch am Nikolaustag würde ich mich ganz arg freuen.
 
Ganz liebe Nikolausgrüße
Susanne

Kommentare:

  1. Hallo Susanne, eine sehr geile Idee! Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. very nice. thank you from hawaii

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ich habe deine Anleitung über Pinterest gefunden. Ganz toll. Ich bin seit wenigen Tagen im Besitz dieses Punch Bords und teste mich gerade mal so durch. DANKE für die Vorlage!
    LG
    Emma

    AntwortenLöschen